Bericht: Ein Stück Geschichte kehrt zurück

15.07.2018 13:02

Historische Glocke kehrt nach Linden zurück

 


 Am Montag, den 09.07.2018 kehrte ein Stück Historie zurück ins Feuerwehrhaus nach Linden. Die Tochter unseres ehemaligen Brandmeister Hans Wolpers (etwa 1938/1939) hatte eine historische Feuerwehrglocke wiederentdeckt und Kontakt zur Ortsfeuerwehr Linden aufgenommen.  Hans Wolpers war in Linden der letzte Löschbezirksführer bis zum 2. Weltkrieg. Vor dem Krieg hatte er die Glocke in Sicherheit gebracht. Er selbst kehrte aus dem Krieg aber leider nicht mehr zurück.

 

Frau Mössinger (ehem. Wolpers) war es ein Anliegen, diese Glocke der Ortsfeuerwehr Linden wieder zukommen zu lassen. Bei Gebäck und Kuchen wurde uns diese Glocke schließlich überreicht.

 

Hierbei stellten wir eine besondere Ähnlichkeit zu der Glocke fest, mit der traditionell die jährliche Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Linden eröffnet wird. Entsprechende Recherchen ergaben, dass es sich dabei um eine Nachbildung derjenigen Glocke handelte, die nun wieder als Orginal den Weg zurück ins Feuerwehrhaus gefunden hat. 

 

Wir freuen uns sehr über dieses historische Relikt und werden die zukünftigen Versammlungen der Ortsfeuerwehr Linden nun mit der Orginalglocke aus dem Jahre 1901 eröffnen dürfen.

 

Ein ganz besonderer Dank gilt natürlich Frau Mössinger und ihrem Mann, die uns ein unendlich wertvolles Stück Geschichte zurück gebracht haben.

 

tl_files/berichte/zeitungsbericht/IMG-20180709-WA0010.jpg

Zurück